Degenhard Schroeren verfügt über 25 Jahre Erfahrung im Bereich strukturierter Kredite, insbesondere Projekt- und Infrastrukturfinanzierungen, Leveraged Finance, Firmenkreditfinanzierung, Private Debt und Risikomanagement.

Degenhard war zuletzt zwei Jahre als Chief Risk Officer für das Risikomanagement bei DCCP Deutsche Credit Capital AG verantwortlich. Davor arbeitete er über zwölf Jahre bei der Société Générale in Frankfurt im Bereich Leveraged Finance und Corporate Non-Investment Grade in Deutschland, Österreich und Osteuropa. In vorherige Rollen war Degenhard in den Bereichen Leveraged Finance bei der Royal Bank of Scotland sowie in der Projektfinanzierung bei der Deutschen Bank/Morgan Grenfell tätig.

Degenhard hat einen Abschluss als Diplom-Betriebswirt und hat an der European Business School in Oestrich-Winkel studiert. Er spricht Deutsch, Englisch und Französisch.